Wie Krebsbetroffene und Angehörige die Angst vor dem Fortschreiten einer Krebserkrankung (Rezidiv, Metastasierung) überwinden können.

Kostenfreies Webinar geführt von Dr. Nicole Strauch

Die Angst vor dem Fortschreiten einer Krebserkrankung ist manchmal begründet. Diese Angst ist somit sowohl real wie auch irreal und kann bei manchen Betroffenen sogar übermächtig werden. Betroffene und Angehörige können sich den Ängsten ausgeliefert fühlen und finden keine Mittel, wie man die Angst beherrschen könnte.

Über Dr. Nicole Strauch

  • Psychoonkologin (zert. Deutsche Krebsgesellschaft), Meditations-, Entspannungs- und Stressmanagerin, Palliativ-Psychologin (Deutsche Ges. f. Palliativmedizin), Paar- und Sexualtherapeutin
  • Promovierte Psychologin
  • Lehrbeauftragte für Entwicklungspsychologie
  • Mitglied im medizinisch wissenschaftlichen Beirat „Das Lebenshaus e.V.“

Über das Webinar

  • Teilnehmer: Kleingruppe, maximal 10 – 20 (Betroffene und Angehörige)
  • Dauer: 90 Minuten
  • Ort: Online
  • Preis: Für kurze Zeit statt 20 € nur 0 € pro Person

1. Teil: Vortrag zu Methoden zur Überwindung Progedienzangst – 30 Minuten

  • Erfahren Sie im Webinar, wie Sie sich gegen diese Angst wappnen können.
  • Entdecken Sie Methoden, die Ihnen dabei helfen, die Angst nach und nach zu reduzieren.
  • Lernen Sie, wie Sie diese Methoden in Ihren Lebensalltag einbauen und anwenden können.

2. Teil:  Offener Raum für Fragen & Themen von Teilnehmer*innen – 60 Minuten

  • Stellen Sie Ihre Fragen direkt an unsere Psychoonkologin Dr. Nicole Strauch und erhalten Sie hilfreiche Tipps und Anleitungen.
  • Tauschen Sie sich in der geschützten Gruppe mit Gleichgesinnten aus – teilen Sie Ihre Erfahrungen oder lernen Sie von den Erfahrungen anderer.
  • Nehmen Sie bequem von zu Hause teil – ohne zusätzliche Zeit für den Anfahrtsweg investieren zu müssen.

Termine 2023

Wenn Sie gerade von solchen Ängsten beherrscht werden, dann empfehlen wir Ihnen die Teilnahme am Helga-Webinar mit Psychoonkologin Dr. Nicole Strauch. Es gibt tatsächlich Methoden und Maßnahmen, die für jeden einfach durchführbar sind und die gegen die Angst vor dem Fortschreiten der Erkrankung oder vor einem Rezidiv hilfreich und wirkungsvoll sind.

  • Samstag, 11. Februar 2023 von 15:00 bis 16:30 Uhr.
  • Weitere Termine werden in Kürze veröffentlicht.

Hinweis: Sollte keiner der verfügbaren Termine passen, können Sie sich für zukünftige Termine vormerken lassen. 

Jetzt kostenlos und unverbindlich anmelden

Melden Sie sich jetzt kostenlos an. Sie können Ihre Teilnahme bis 24 Stunden vor dem Webinar stornieren. Wir erinnern Sie eine Woche vor der Veranstaltung. Sollte keiner der verfügbaren Termine passen, können Sie sich für zukünftige Termine vormerken lassen. 

Der nächste Schritt

Starten Sie mit kostenloser Erstberatung

Probieren Sie, wie viel Kraft und Mut Ihnen die Online-Gespräche spenden! Die 1. Beratung ist kostenlos. Sichern Sie sich Ihren Termin innerhalb von 7 Tagen.