Im Mittelpunkt der Services von Helga steht das Ziel, Menschen mit einer Krebserkrankung so rasch als möglich seelische und psychische Unterstützung bereitzustellen. Die Plattform hat Unterstützer und Förderer, daher können wir Ihnen die Erstberatung kostenlos anbieten und Folgeberatungen zu besonders günstigen Tarifen. Fragen Sie bei uns an!


Helga – kostenlose Erstberatung 

Die Plattform Helga wurde mit einer Anschubfinanzierung der Republik Österreich gestartet. Förderer und Partner unterstützen den laufenden Betrieb der Plattform und ermöglichen damit das Angebot der kostenlosen Erstberatung und kostengünstigen Folgeberatung. 

Melden Sie sich bei uns und fragen Sie nach. Mithilfe der neuen Online-Videosprechstunde garantieren wir Ihnen außerdem die Vermittlung der kostenlosen Erstberatung innerhalb von 7 Tagen!

Privatordinationen

In privaten Praxen betragen die Kosten für eine Beratungseinheit zwischen 80 € und 120 € (für 50 Minuten). Wartezeit: als Privatpatient sollten Sie relativ rasch zu einem Termin kommen.

Kostenerstattung? 

Die psychoonkologische Begleitung in niedergelassenen Praxen wird von gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet. Eine Ausnahme dazu bilden psychoonkologische Begleitungen im Fall einer diagnostizierten psychischen Erkankung (z.B. Anpassungsstörung, Depression). Für viele Betroffene bedeutet eine weitere Diagnose in der persönlichen Krankenakte jedoch eine zusätzliche Belastung.

Wenn Sie bei einer privaten Krankenkasse versichert sind, ergeben sich weitere Möglichkeiten. So Sie glaubhaft machen können, dass Sie seit geraumer Zeit keinen Termin erhalten konnten, dann legen Sie das Ihrer privaten Versicherung vor, damit Ihnen zumindest ein Teilbetrag ersetzt wird.

Kostenfreie psychoonkologische Begleitung?

Fragen Sie Ihre/n behandelnde/n Ärztin/Arzt nach den Psychoonkolog*innen in der jeweiligen Institution, sie werden Ihnen sicher zur Seite stehen. In stationären Einrichtungen, wie z.B. zertifizierten onkologischen Zentren, Onko-Rehas oder auch in Krebsberatungstellen gehören Psychoonkolog*innen zum fixen Betreuungsteam.

 Die kostenlose Betreuung endet häufig mit Behandlungsende. Sollten Sie danach Interesse an der Fortführung der psychoonkologischen Begleitung haben, stehen Ihnen die Psychoonkolog*innen von Helga gerne zur Verfügung.

Warum lohnt sich psychonkologische Begleitung bei Helga?

  • Schnelle Hilfe: nach nur einem Telefonat erhalten Sie den Termin für die kostenlose Erstberatung. Statt vielen Telefonaten und langen Warteschleifen, kommen Sie bei Helga häufig auch schon innerhalb von 2 Tagen zum ersten Termin.
  • Mehr Zeit mit den Psychoonkolog*innen: statt 50 Minuten Beratungseinheit, haben Sie bei uns 60 Minuten Zeit mit den Psychoonkolog*innen zu sprechen.
  • Kein Anfahrtswegortsunabhängig: sparen Sie Zeit und vermeiden Sie zusätzlich auch noch Infektionsrisiken – durch die Nutzung der Helga Online-Videosprechstunde von zu Hause aus.
  • Beratungssicherheit: sollte eine Psychoonkologin/ein Psychoonkologe verhindert sein, dann erhalten Sie bei uns auf Wunsch sofort Ersatztermine bei anderen Psychoonkolog*innen.
  • Beratungsqualität: bei Helga erhalten Sie Unterstützung von zertifizierten Psychoonkolog*innen mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung, viele unserer Psychoonkolog*innen verfügen über noch längere Berufserfahrung.
  • Aktuell keine Kassenerstattung möglich. Aber dafür werden keine psychischen Diagnosen in Ihrer Krankenakte vermerkt (wie z.B. Depression, Angststörung, Anpassungsstörung).

Der nächste Schritt

Starten Sie mit kostenloser Erstberatung

Probieren Sie, wie viel Kraft und Mut Ihnen die Online-Gespräche spenden! Die 1. Beratung ist kostenlos. Sichern Sie sich Ihren Termin innerhalb von 7 Tagen.