Diagnose Krebs - Wie komme ich mit meinem Arzt gut ins Gespräch?

Kostenfreies Webinar geführt von Dr. Nicole Strauch

Eine gute Patient-Arzt-Beziehung ist ein wichtiger Baustein für die erfolgreiche Behandlung der Krebserkrankung. Studien bestätigen außerdem, dass gut informierte Patient*innen weniger Ängste und Sorgen im Laufe der Krebstherapie verspüren. Doch im stressigen Klinikalltag fühlt man sich als Patient oft hilflos und gehemmt im Umgang mit den betreuenden Ärzten und Pflegepersonal. Viele Fragen kommen später auf und verursachen Ratlosigkeit und Frust.

Über Dr. Nicole Strauch

  • Psychoonkologin (zert. Deutsche Krebsgesellschaft), Meditations-, Entspannungs- und Stressmanagerin, Palliativ-Psychologin (Deutsche Ges. f. Palliativmedizin), Paar- und Sexualtherapeutin
  • Promovierte Psychologin
  • Lehrbeauftragte für Entwicklungspsychologie
  • Mitglied im medizinisch wissenschaftlichen Beirat „Das Lebenshaus e.V.“

Über das Webinar

  • Teilnehmer: Kleingruppe, maximal 10 – 20 (Betroffene und Angehörige)
  • Dauer: 90 Minuten
  • Ort: Online
  • Preis: Für kurze Zeit statt 20 € nur 0 € pro Person

1. Teil: Vortrag zum „Arzt-Patient-Gespräch“ – 30 Minuten

  • Erfahren Sie im Webinar, wie Sie als Patient*in für einen erfolgreichen Austausch mit Ihren betreuenden Ärzt*innen tun können.
  • Lernen Sie, wie Sie sich auf jedes Gespräch vorbereiten können, damit Sie danach weniger Fragen haben.
  • Entdecken Sie mittels einfacher Methoden, wie Sie das Beste aus jedem Gespräch für sich herausholen können.

2. Teil:  Offener Raum für Fragen & Themen von Teilnehmer*innen – 60 Minuten

  • Stellen Sie Ihre Fragen direkt an unsere Psychoonkologin Dr. Nicole Strauch und erhalten Sie hilfreiche Tipps und Anleitungen.
  • Tauschen Sie sich in der geschützten Gruppe mit Gleichgesinnten aus – teilen Sie Ihre Erfahrungen oder lernen Sie von den Erfahrungen anderer.
  • Nehmen Sie bequem von zu Hause teil – ohne zusätzliche Zeit für den Anfahrtsweg investieren zu müssen.

Termine 2023

Im Zuge Ihrer Erkrankung stehen Betroffene häufig vor Entscheidungen, die gemeinsam von Therapeut*innen und Patient*innen getroffen werden sollen. Eine funktionierende Beziehung, eine gute Gesprächsbasis sind Grundvoraussetzungen für den Entscheidungsprozess. Wenn Sie Fragen haben und einen professionellen Austausch suchen, dann schauen Sie rein, beim Helgahilft-Webinar. durchführbar sind und die gegen die Angst vor dem Fortschreiten der Erkrankung oder vor einem Rezidiv hilfreich und wirkungsvoll sind.

  • Donnerstag, 18. Mai 2023 von 16:00 bis 17:30 Uhr.
  • Weitere Termine werden in Kürze veröffentlicht.

Hinweis: Sollte keiner der verfügbaren Termine passen, können Sie sich für zukünftige Termine vormerken lassen. 

Jetzt kostenlos und unverbindlich anmelden

Melden Sie sich jetzt kostenlos an. Sie können Ihre Teilnahme bis 24 Stunden vor dem Webinar stornieren. Wir erinnern Sie eine Woche vor der Veranstaltung. Sollte keiner der verfügbaren Termine passen, können Sie sich für zukünftige Termine vormerken lassen. 

Der nächste Schritt

Starten Sie mit kostenloser Erstberatung

Probieren Sie, wie viel Kraft und Mut Ihnen die Online-Gespräche spenden! Die 1. Beratung ist kostenlos. Sichern Sie sich Ihren Termin innerhalb von 7 Tagen.